Grüner Würfel Drehkommando
Samstag, 8. Februar 2014

Am Samstag, den 8. Februar 2014 gibt es eine Neuauflage des “Grüner Würfel Drehkommandos”.

Das bedeutet: Jede/r bringt Klangerzeuger seiner Wahl mit, wir synschronisieren die via Midi und schrauben uns ins Delirium.

Dabei gilt allerdings eine Regel: “Eine Person, eine Funktion”. Wer also Laptop, Sampler, etc.mitbringt, beschränkt sich auf eine Funktion, z.B. Drums, Bass, Flächen, Loops, oder ähnliches. Die kann man natürlcih im Laufe des Abends wechseln, oder bei Bedarf ausweiten.

Ihr könnt gerne mehrere Geräte mitbringen, ihr könnt auch gerne Klangerzeuger ohne Midi mitbringen, oder ihr kommte einfach nur so, zum mitmachen, zuhören, reden, rumhängen, was auch immer.

Ich spendiere einen Kasten Bier (Becks, 0,33) bringe auf Bestellung gerne noch welche mit.

Bitte gebt Bescheid, wer mit welchen Geräten kommt, damit wir das etwas planen können.

Ort der Vergnügens:
Grüner Würfel Studio
im KunstWerk
(Raum 25, Treppe runter, erste Tür)
Deutz-Mülheimer-Str. 127
51063 Köln

Samstag, 8. Februar 2014, ab 20 Uhr.

Aussen rechts vor der Tür gibt es eine Klingel mit der Aufschrift “Würfel Studio”. Ansonsten mich übers Handy anrufen (0176 / 38650969) oder sich sonst irgendwie bemerkbar machen.

TÜRE BITTE AUF KEINEN FALL OFFEN STEHEN LASSEN!!!!

2 Meinungen dazu

Nodepond » Weeknotes January-2014-01,
2. Februar 2014, 22:52 Uhr

[...] thing was really successful – we had a acapella choir, Stoffel and I made a small “Drehkommando” (live improvisation on electronic music gadgets), a instant photo machine, that was [...]

Nodepond » Weeknotes February-2014-01,
6. März 2014, 22:33 Uhr

[...] – with many ongoing projects and small incremental progress. One of the fun things was the Drehkommando, where we made stuff with MIDI and our own instruments. Lots of meetups and lots of Kölsch [...]

Eigene Meinung schreiben