Cologne Commons, die Vierte


Das Cologne Commons Musikfestival geht in die vierte Runde, diesmal als reines Musikfestival ohne angeschlossene Konferenz – getreu dem Motto „Machen statt Labern“.

OneDropLeft (Reggae / Weltmusik, Köln)
Vienna Ditto (Elektro-Blues, Oxford)
Louis Lingg And The Bombs (Anarcho-Punkrock, Paris)
Gull RYk (Indietronic, Köln)
Erich Schall (Techno, Duisburg)
For Example John (Trash-Pop, Köln)

Samstag, 5. September 2015
Gebäude 9, Deutz-Mülheimer-Str 127, 51063 Köln
Einlaß 19 Uhr. Beginn 20 Uhr (pünktlich). Eintritt 10 €

Weitere Infos: cologne-commons.de