RTFL in der Lotta

Am Donnerstag, den 19. Mai legen wir (Simon und Stoffel) in der Lotta (Köln Südstadt) einen Abend lang Musik unter Creative Commons Lizenz auf. Los geht es ab 21 Uhr.

Das ist als kleiner Testlauf gedacht. Wenn es uns allen gefällt, könnte es sein, dass wir das nach der Sommerpause dann regelmäßig machen. Mal sehen…

Cologne Commons, die fünfte

Samstag, 16. Januar 2016, Gebäude 9 Köln

Die Cologne Commons hat ihren Rhythmus gefunden. Bis auf weiteres findet nun zweimal im Jahr ein Abend mit je vier Bands aus der Creative Commons Szene und angrenzenden Bereichen statt; jeweils im Januar und im September. Dabei sollte es inzwischen auch fast egal sein, wer spielt. Die Kuratoren des Festivals haben bisher immer ein Händchen für abgedrehte und aufregende Bands gehabt. Der Abend im Januar steht im Zeichen der Leerstellen, sind doch alle Bands in minimaler Besetzung unterwegs und lassen einfach alles weg, was nicht unbedingt nötig ist. Allerdings ist dies bei jeder Band seltsamerweise etwas ganz anderes.

Mit:
Ex-Nerven
Die Leere im Kern Deiner Hoffnung
Octo
Aackr

Weitere Infos: cologne-commons.de

Cologne Commons, die Vierte


Das Cologne Commons Musikfestival geht in die vierte Runde, diesmal als reines Musikfestival ohne angeschlossene Konferenz – getreu dem Motto „Machen statt Labern“.

OneDropLeft (Reggae / Weltmusik, Köln)
Vienna Ditto (Elektro-Blues, Oxford)
Louis Lingg And The Bombs (Anarcho-Punkrock, Paris)
Gull RYk (Indietronic, Köln)
Erich Schall (Techno, Duisburg)
For Example John (Trash-Pop, Köln)

Samstag, 5. September 2015
Gebäude 9, Deutz-Mülheimer-Str 127, 51063 Köln
Einlaß 19 Uhr. Beginn 20 Uhr (pünktlich). Eintritt 10 €

Weitere Infos: cologne-commons.de

Cologne Commons Klub Konzert
Samstag 17. Januar 2015

Flyer_CC-KlubKonzert

In der Tradition der berüchtigten Purer Luxus Konzertreihe spielen in der Bar des Gebäude 9 vier Bands, die unterschiedlicher nicht sein können:

Dabble Inshore (Noiserock) / Die Leere im Kern Deiner Hoffnung (Post-Industrial) / Die Formation Doppelherz 2000 (Eklektizismus) / Until September (Metalcore)

Weitere Infos: cologne-commons.de

» weiterlesen

17.03.14 – Musik, Noten und Wikis –
Das Symposion 2014

MusikWiki-Flyer

FC Stoffel wird am Montag, 17.3.14 zum Thema “Creative Commons – was geht?” auf dem Symposion in Aleteglofsheim einen Vortrag halten. Weitere Infos dazu gibt es bei der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheimein oder beim Hallo Welt Blog. Erfahrungsbericht dann danach hier im Blog.

» weiterlesen

Grüner Würfel Drehkommando
Samstag, 8. Februar 2014

wuerfel_logoklein_300x300

Am Samstag, den 8. Februar 2014 gibt es eine Neuauflage des “Grüner Würfel Drehkommandos”. Das bedeutet: Jede/r bringt Klangerzeuger seiner Wahl mit, wir synschronisieren die via Midi und schrauben uns ins Delirium. Dabei gilt allerdings eine Regel: “Eine Person, eine Funktion”. Wer also Laptop, Sampler, etc.mitbringt, beschränkt sich auf eine Funktion, z.B. Drums, Bass, Flächen, [...]

» weiterlesen

Chancen und Risiken der Creative Commons Bewegung

BBK

1. Tischgespräch des BBK Köln in der Mathiasstraße 15
Mittwoch, 29. Januar 2014, 19.00 Uhr

Marco Trovatello und Frank Christian Stoffel wagen eine Bestandsaufnahme der Creative Commons Bewegung. Sie geben eine kurze Einführung in das Lizenzmodell, das von immer mehr Musikern, Fotografen, Künstlern und Textern genutzt wird…

» weiterlesen